Autor "Dumm Gelaufen" und Unternehmer
Peter Jungblut
Autor "Dumm Gelaufen" und Unternehmer
  Peter Jungblut hat gezeigt, wie man ein Unternehmen ohne Startkapital und fremde Hilfe, nur mit Engagement, Begeisterung und Ideen an die Spitze führen kann. Seine Firma, die Juwi MacMillan Group gehörte im Jahr 2011 zu den Top 5 der inhabergeführten Werbeagenturen Deutschlands. 2 Jahre später musste er Insolvenz anmelden. Es folgten die Privatinsolvenz und das Ende seiner Ehe. Ein Jahr später begab er sich freiwillig nach mehreren gescheiterten Suizidversuchen infolge einer schweren Depression in eine psychiatrische Klinik. Heute bezeichnet er diese Klinik als "Uterus" seiner Wiedergeburt. Bereits in der Klinik begann er mit der Analyse seines Lebensweges, der in die Depression führte. Seine Kernthese ist: Die eigentlichen Auslöser vieler Depressionen sind "schlechte" Entscheidungen. Seine persönliche Analyse, seine Erfahrungen mit der Erkrankung und der Behandlung und seine Vorstellungen zur Vorbeugung vor Depressionen hat er in seinem Buch "Dumm gelaufen. Scheiterhaufen." publiziert. Heute lebt Jungblut in Berlin und hilft Menschen, Organisationen und Unternehmen bessere Entscheidungen zu treffen. www.bietehirn.de